Sorge oder Kummer? Suche dir Hilfe

#Wirbleibenzuhause. Das sollten wir alle tun - und gleichzeitig diejenigen nicht vergessen, die sich dadurch Gefahren aussetzen, in  Schwierigkeit sind oder vereinsamen.

Sorgst Du dich z. B. um dein Nachbarskind? Dann rufe die Kinderschutzhotline des Kindernotdienstes: 030 61 00 66

Für von Gewalt betroffene Frauen steht das Hilfetelefon bereit: 08000 116 016

Gegen die Einsamkeit bei Älteren hilft das Angebot von Silbernetz: Einfach kostenlos anrufen unter 0800 4 70 80 90 und plaudern.

Die Berliner Suchtprävention ist online gegangen, Rat kann nun auch im Chat gesucht werden.

Viele Angebote der NachbarschaftsEtage in der Fabrik Osloer Straße können aktuell telefonisch wahrgenommen werden:

SchreiBabyAmbulanz: jederzeit erreichbar unter 030/43669044 oder 0157/39327349

Clearing, allgemeine und unabhängige Sozialberatung: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10-15 Uhr unter 030/46776004

Rechtsberatung zu Asyl- und Aufenthaltsrecht: jeden 3. Dienstag von 15:30 bis 17:30 Uhr unter 030/49767041

Elternberatung auf Deutsch und Türkisch: montags bis freitags zwischen 13 und 15 Uhr unter 0152/07497565

FamilienZentrum - Beratung für Familien: familienzentrum@fabrik-osloer-strasse.de von Montag bis  Freitag zwischen 10 und 15 Uhr

Demokratie in der Mitte/Mitte im Dialog: Montag bis Freitag zwischen 10 und 17 Uhr unter unter 030/49599526