Vielen Dank für Alles, Rainer Koppitz

Im Alter von 75 Jahren verabschiedet sich Rainer Koppitz nach 12 Jahren Tätigkeit im Soldiner Kiez. Das Team des QM wünscht ihm alles Gute.

Rainer Koppitz ist und bleibt ein Soldiner. Alles Gute zum Abschied. Foto: QM

Rainer Koppitz, der mehr Formulare für andere als für sich ausfüllte, hat nach vielen Jahren nun mit 75 Jahren zum letzten Mal Tipps und Ratschläge gegeben.

Das Team des Quartiersmanagements wünscht ihm alles Gute. Falls er Zeit findet und er in der Koloniestraße vorbeischaut, steht für ihn im Büro des QM immer eine heiße Tasse Kaffee bereit. "Wir bedanken uns für ehrenamtliche Arbeit, die Rainer Koppitz im Frisbee für den Stadtteil geleistet hat", sagt Teamleiter Recep Aydinlar.

Zum Abschied legte Rainer Koppitz das neue Kiez-Shirt über. Er ist und bleibt ein Soldiner.

Rainer Koppitz wurde auf dieser Seite im Januar 2018 unter der Überschrift „Ich muss unter Leute“ vorgestellt. Im November 2018 verlieh ihm der Bezirk Mitte den Ehrenamtspreis. Jahrelang war Rainer Koppitz im Stadtteil- und Kindertreff Frisbee der "Kiezberater", der bei vielen Fragen Ratschläge gab und bei Formularen half. Nun beendet er seine Tätigkeit.

29. August 2020