Grüntaler: Einweihung der neuen Spielobjekte

Am 19. August wird von 17 bis 19 Uhr auf der Grüntaler Promenade gefeiert. Die neuen Spielobjekte und Stadtmöbel sind nun fertig.

Am 19. August wird die verschönerte Grüntaler Promenade eingeweiht. Flyer: Gruppe F

"Es gibt ein tolles Programm an drei Stationen", verspricht die Gruppe F, die in den letzten Jahren die Umgestaltung der Grüntaler Promenade vorangetrieben haben. Bei dem Fest am Mittwoch (19.8) kann bei einem Slackline-Workshop das eigene Gefühl fürs Gleichgewicht trainiert werden. Die Schachtische stehen für königliche Duelle bereit. Auf der Bühne wird ein Schattentheater zu sehen sein. "Und auch das Grüntal-Monster schaut vorbei", sagt Gruppe F. Getränke und ein paar Snacks stehen bereit.

Die Landschaftsarchitekten Gruppe F unterzogen den Grünstreifen auf der Grüntaler Straße zwischen der Osloer Straße und der S-Bahn-Unterführung einer Schönheitskur. Gemeinsam mit der Bevölkerung im Umkreis der Promenade wurden die besten Ideen für eine Verschönerung gesucht und gesammelt. Im letzten Jahr wurden die Ideen getestet. "Anwohnende sind herzlich eingeladen, sich weiterhin mit ihrem Engagement einzubringen und die Promenade auch in Zukunft zu einem aktiven, nachbarschaftlich genutzten Ort zu machen", so Gruppe F.

Wer Interesse hat eine Patenschaft für die Staudenfläche oder die Slackline zu übernehmen oder über weitere Aktionen informiert werden möchte, kann sich an Bettina Walther von der Gruppe F wenden: walther@gruppef.com | 030 6112334

Das Beteiligungsprojekt zur Verschönerung der Grüntaler Straße unter dem Namen "GrüntalErLeben" wird mit Mitteln der Sozialen Stadt vom Quartiersmanagement über den Projektfonds ermöglicht.

31. Juli 2020