Vierter Müllcontainer aufgestellt

Endlich geschafft. Lena Reich hat sich für Müllcontainer auf Grünflächen stark gemacht. Am 14. Mai hat das Grünflächenamt den letzten aufgestellt.

Neuer Müllcontainer auf Spielplatz Soldiner- Ecke Koloniestraße. Foto: Andrei Schnell

Straßen- und Grünflächenamt liefert den Conainer an. Foto: Andrei Schnell

Beim Abladen am Spielplatz Soldiner Straße. Foto: Andrei Schnell

Lena Reich vom Müll Museum hat etwas erreicht. Mit dem vierten Müllcontainer steht nun seit letztem Donnerstag der letzte, den ihr das Bezirksamt für den Soldiner Kiez versprochen hat. "Dank des ehemaligen Leiters des Grünflächenamtes und des aktuelle, Herrn Hain, haben wir sogar vier Müllcontainer für unseren Kiez", sagt Lena Reich. "Das hat sehr viele E-Mails und Anrufe gebraucht, aber es hat sich gelohnt". Im Stadtentwicklungsamt hatte sie dabei einen Partner an ihrer Seite, wofür sie herzlich danken möchte.

Die neuen grünen Müllbehälter stehen vor dem Familienförderzentrum Panke-Haus, auf dem großen Spielplatz zwischen Drontheimer und Koloniestraße, nahe der Stockholmer Straße an der Panke und auf dem Spielplatz Soldiner Straße Ecke Koloniestraße. Aufgestellt hat die kleinwagengroßen Kisten die Außenstelle Pankstaße des Grünfächenamtes. Die Außenstelle ist zuständig für die Grünanlagen und Spielplätze entlang der Panke. Der erste der vier Container wurde im November 2019 aufgestellt. Die Finanzierung ermöglichte das Förderprogramm "Saubere Stadt" des Senats.

"Mein Eindruck ist, dass es besonders an der Panke sauberer geworden ist", sagt Herr Stolz vom Grünflächenamt. Er ist Leiter der Außenstelle Pankstraße, die 16 Mitarbeiter hat. Lena Reich hat beobachtet, dass die großen, grünen Tonnen an der Panke besser "gefunden" werden als die an einigen Stellen vorhandenen kleineren Mülleimer. Und das deutlich größere Fassungsvermögen helfe natürlich auch. "Einmal pro Woche werden die Kisten geleert, schätzt Herr Stolz das Müllaufkommen. "Ein Großteil unserer Arbeitszeit fließt in die Müllbeseitigung", er würde lieber deutlich mehr Zeit in die Pflege des Grüns investieren.

Seit über einem Jahr sind Lena Reich und Susanne Schulze-Jungheim verantwortlich für das Projekt Müll Museum Soldiner Kiez. Gemeinsam mit Kooperationspartnern, wie dem Grünflächenamt und puk a malta, setzen sich für ein Nachhaltigkeit und solidarische Nachbarschaft ein. .

15. Mai 2020