Am 20. September Zebrastreifen für einen Tag

Am 20. September war PARK(ing)Day. Im Soldiner Kiez wurde ein temporärer Übergang an der Grüntaler Promenade eingerichtet.

Bunter Zebrastreifen

PARK(ing)Day im Soldiner Kiez mit temporären bunten Zebrastreifen. Foto Gruppe F

"Halt - Achtung! Nicht über die Straße!" In einer spontanen Aktion sprühten Kinder am 20. September kurzerhand mit Kreide einen bunten Zebrastreifen auf die Fahrbahn an der Kreuzung Soldiner Straße und Grüntaler Promenade. Die Aktion stieß auf viel Zustimmung. Viele Bewohnerinnen und Bewohner haben an dieser Kreuzung schon die eine oder andere heikle Situation beobachtet. Mehr Sicherheit für die Kleinsten könnte hier nicht schaden, fanden viele. Fröhlich winkten auch autofahrende Nachbarinnen und Nachbarn zurück, wenn die Kinder die improvisierte Absperrung aus Flatterband für eine Durchfahrt öffneten und das Auto hindurch winkten.

Durch die bunte Farbmarkierung sollen auch die Gebietsfremde und Falschparker darauf aufmerksam gemacht werden, dass die Grüntaler Promenade von spielende Kinder stark genutzt wird. "Verkehrsraum gibt es schließlich genug in dieser Stadt", findet eine Mitarbeiterin von gruppeF. Die Landschaftsplaner hatten die Aktion organisiert.

Die Grüntaler Promenade wird auf der Höhe des Spielplatzes von der Soldiner Straße gekreuzt. Ausgerechnet an dieser Stelle wechseln Kinder besonders häufig die Straße, um von dem vorderen Bereich der Promenade zum weiter nördlich gelegenen Kinderspielplatz zu gelangen.

Weitere Meinungen zur Verkehrssituation an der Grüntaler Promenade können zur „Test Test – Fest“-Aktion am 19. Oktober eingebracht werden.

Der PARK(ing) Day ist ein weltweiter Aktionstag. Er wird seit 2005 organisiert und findet immer am dritten Freitag im September statt. In Berlin gab 2009 den ersten PARK(ing)Day. An dem Aktionstag werden laut Wikipedia "Parkplätze im öffentlichen Straßenraum modellhaft kurzfristig umgewidmet und einer anderen Nutzung wie der als grüne Oase, als Gastronomie- und Sitzfläche usw. zugeführt".

13. Oktober 2019