30 Jahre NachbarschaftsEtage

Mit einem Fest feiert die NachbarschaftsEtage ihren 30. Geburtstag. Am 30. Juni ab 14 Uhr wird der Hof der Fabrik Osloer Straße zu einem bunten Jahrmarkt.

Fest NachbarschaftsEtage

Die NachbarschaftsEtage feiert ihren 30. Geburtstag mit einem Fest. Foto: NE

Die NachbarschaftsEtage feiert am 30. Juni ihr 30-jähriges Bestehen mit einem großen Fest. Unter dem Motto „Jubel, Trubel, Heiterkeit“ verwandelt sich das Gelände der Fabrik Osloer Straße in einen bunten Jahrmarkt. Geboten werden Musik, Spiele und kleinen Attraktionen. Für kulinarische Leckereien ist gesorgt. "Wir laden alle Nachbarn, Kooperationspartner und alle interessierten Menschen herzlich ein mit uns zu feiern", so Robby Schönrich, der Geschäftsführer der Fabrik Osloer Straße e.V. zu der die NachbarschaftsEtage gehört.

Zahlreiche Musiker und Künstler werden auftreten. Ab 17.30 Uhr gibt es Konzerte von Mahmoud Fayoumi, Nasser Kilada, Xalaas und den Los Spätikaufens. Zum Abschluss findet gegen 21:45 Uhr eine kleine Feuershow statt.

Der Jahrmarkt eröffnet bereits ab 15 Uhr. Projekte der NachbarschafsEtage stellen sich vor und bieten viele Mitmachaktionen an. Das genaue Programm steht noch nicht fest, wird aber umfangreich werden.

Bewußt kurz gehalten wird der offizielle Teil, mit dem das Fest um 14 Uhr am 30. Juni startet. Kurze Grußworte werden der Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel, Gabriele Schlimper vom Paritätischen Wohlfahrtsverband und ein Vertreter vom Verband für sozial-kulturelle Arbeit halten.

Weitere Informationen zum Fest werden in den nächsten Tagen folgen.

9. Juni 2017