Nächste Tauschparty am 17. Juni

Zu einer Kreativ-Tauschparty lädt der Soldiner Kieztausch am 17. Juni auf den Vorplatz der Stephanuskirche ein. Knöpfe, Perlen, Basteleien warten.

Flyer zur Kreativ-Tauschparty

Kreativ-Tauschparty am 17. Juni

Auf dem Vorplatz der Stephanuskirche in der Prinzenallee 39 kann am 17. Juni von 14 bis 17 Uhr alles getauscht werden, was zum Basteln benötigt wird oder einmal von Hand hergestellt wurde. Kreativ-Tauschmarkt ist das Motto der Veranstaltung.

"Meine Mitarbeiterin Dagmar Rehse und ich freuen uns über Mitbringsel und Tauschgeschäfte aller Art", sagt Organisatorin Brigitte Lüdecke. Und weiter: "Manches haben wir bereits vorrätig, zum Beispiel ein größeres Perlensortiment, Briefumschläge." Handweberin Dagmar Rehse arbeitet mit ihrem Webstuhl seit 2013 in der Prinzenallee 58.

Interessierte können vorhandene Marktstände ohne Voranmeldung benutzen. Es wird keine Standgebühr erhoben. Die Veranstalterin Brigitte Lüdecke kümmert sich um die sinnvolle Weitergabe von Resten, unverkäuflichen und untauschbaren Dingen allerArt. Es wird um Anmeldung gebeten, falls größere Mengen mitgebracht werden sollen: 030 493 90 46.

Veranstaltering Brigitte Lüdecke sagt: "Kommen Sie gerne auch dann, wenn Sie nichtsmitzubringen haben".

Ziel des Projekts Soldiner Kieztausch ist Gründung eines lebendigen Tauschrings und anderer Formen solidarischer Ökonomie. Seit Dezember 2015 werden unter anderem vierteljährlich Tauschpartys mit wechselnden Schwerpunkten organisiert. Mit dieser Reihe wird der Austausch und werden Gespräche über nachhaltigen Umgang mit Gebrauchsgegenständen und mit Material ermöglicht.

Das Projekt Soldiner Kieztausch wird durch das Quartiersmanagement aus dem Projektfonds mit Mitteln der Sozialen Stadt gefördert.

24. Mai 2017