Arien und Duette auf Deutsch und Türkisch!

Wir möchten Sie recht herzlich zu einem musikalischen Hochgenuss der Extraklasse mit Wohnzimmeratmosphäre einladen: Die Komische Oper Berlin kommt mit dem "Operndolmus" (der Name spielt mit der Bezeichnung für Sammeltaxis in der Türkei) direkt in den Soldiner Kiez.

Wir freuen uns, Sie am Dienstag, den 15.11.2015 um 11 Uhr im Seniorendomizil in der Koloniestraße 23 begrüßen zu dürfen!

Wir möchten Sie recht herzlich zu einem musikalischen Hochgenuss der Extraklasse mit Wohnzimmeratmosphäre einladen: Die Komische Oper Berlin kommt mit dem "Operndolmu?" (der Name spielt mit der Bezeichnung für Sammeltaxis in der Türkei) direkt in den Soldiner Kiez. 

Zwei Opernsänger (Mezzosopran und Tenor) sowie drei Musiker der Komischen Oper wollen mit Violine, Kontrabass und Akkordeon direkt vor Ort für Musiktheater begeistern. Die Komische Oper Berlin versteht sich als ein offenes Opernhaus und setzt auf Vielfalt. Daher möchte sie verstärkt auch ein türkischstämmiges Publikum für Oper begeistern und sich als einen Ort des regen gesellschaftlichen Dialogs aller Kulturen etablieren.

 Der direkte Austausch zwischen dem Publikum und den Orchestermusikern und Sängern ist erwünscht und Fragen rund um die Oper und das Projekt werden gerne beantwortet. Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm mit Arien und Duetten aus fünf Produktionen auf deutsch und türkisch rund um das Thema Liebe, wie z.B. der "Der Barbier von Sevilla" von Rossini oder Mozarts Operette "Die Hochzeit des Figaro".

Alt & Jung sind herzlich eingeladen, das Programm live zu erleben und mit den Künstlern anschließend ins Gespräch zu kommen. Neugierig geworden? Dann schauen Sie gerne vorbei und tauchen Sie auf unkonventionelle Art und Weise ein in die Welt der Oper. 

Wir freuen uns, Sie am Dienstag, den 15.11.2015 um 11 Uhr im Seniorendomizil in der Koloniestraße 23 begrüßen zu dürfen!