Gemeinsam nachdenken über... - Projektportrait "Soldiner Bildungssalon"

Im Soldiner Bildungssalon wird seit 2009 gemeinsam über bildungs- und erziehungsrelevante Fragen nachgedacht.

Mitmachstation beim Bildungssalon

Ein Blick zurück: Der älteste aufzufindende Facebook-Post ist vom Juni 2010. Angekündigt wurde damals der 4. Soldiner Bildungssalon. Thema war „Demokratische Erziehungsansätze für die Arbeit mit Jungen“. Gegründet wurde der Bildungssalon allerdings schon 2009 und hat seitdem bereits sechzehnmal stattgefunden, der letzte zur Nutzung von digitalen Medien.

Der Soldiner Bildungssalon lädt 3- bis 4-mal pro Jahr Eltern, aber auch Erzieher*innen und Lehrer*innen sowie alle anderen an Bildung Interessierten im Soldiner Kiez zum angeregte Austausch über bildungsrelevanten Themen wie „Mehrsprachigkeit als Bildungschance“ oder „Musikalische Improvisation als Bildungserfahrung“ ein.

Etwas ganz Besonderes ist der Saloncharakter: Der Bildungssalon ist keine Vortragsveranstaltung, sondern ist bietet Gelegenheit zur Interaktion und lockeren Gesprächen, meist gemischt mit Musik, vorgetragen von Kindern aus dem Kiez. Hier findet ein konstruktiver Dialog über Themen, die den Soldiner Kiez bewegen, anregen und fordern, statt und es ist Platz für Fragen, persönliche Berichte und Erfahrungsaustausch. Den fachlichen Impuls geben immer erfahrene Expert*innen zum Thema. Und oft gibt es für die Besucher*innen die Möglichkeit selber etwas auszuprobieren.

Der Soldiner Bildungssalon hat sich inzwischen zu einem kulturellen Bildungsangebot im Stadtteil entwickelt und durch die verschiedenen Träger auch zu einem Bildungsnetzwerk.

Gegründet und getragen von der Wilhelm-Hauff- Grundschule, dem Labyrinth Kindermuseum Berlin, der Bibliothek am Luisenbad und dem Quartiersmanagement Soldiner Straße, wird der Bildungssalon seit 2014 mit Mitteln der Sozialen Stadt über den Projektfonds gefördert. Unterstützt wird das Projekt nach wie vor von der Bibliothek am Luisenbad und dem Labyrinth Kindermuseum. Die Veranstaltungen finden im Puttensaal der Bibliothek am Luisenbad statt.

Datum für nächste Bildungssalon ist der 30. November 2016 um 17:00 Uhr. Ort ist – wie sollte es anders sein - die Bibliothek am Luisenbad, Thema ist „Umweltbildung“. Es sind alle herzlich eingeladen!

 

Eine Übersicht über alle bisherigen Veranstaltungen findet sich hier

11. Oktober 2016