Neue Angebote im Panke-Haus

35 Seiten umfässt die aktuell erschienene Broschüre des Panke-Hauses. Sie beschreibt Angebote des Familienzentrums.

Neue Broschüre des Panke-Haus'

Das Familienförderzentrum Panke-Haus in der Soldiner Straße 76 hat eine neue Broschüre gedruckt. Im Mittelpunkt des Heftes stehen drei große Kapitel.

Ein Schwerpunkt der Arbeit des Familienförderzentrums sind die "Individuellen Angebote für Familien mit intensiven Unterstützungsbedarf". So lautet auch die Kapitelüberschrift. Das Team Ambulante Hilfe berät und untersützt Familien in ihrem häuslichen, schulischen und sozialen Lebenszusammenhang. Außerdem wird das Instrument Familienrat erklärt. Im Panke-Haus gibt es auch eine stationäre Wohngruppe für Kinder mit intensiver Familienaktivierung und ein betreutes Wohnprojekt für 17 Mütter sowie eine Jugendwohngruppe für unbegleitete minderjährige Geflüchtete. Jungen aus arabischen Familien können an einem Selbstsicherheitstraining teilnehmen.

Ein zweiter großer Schwerpunkt sind die offenen Angebote für Familien. Im Bereich Elternbildung werden Deutschkurse (zusammen mit der Volkshochschule) angeboten. Es gibt ein Elterntraining für Eltern mit Kleinkindern, einen Eltern-Baby-Kurs, ein Haushaltstraining und eine türkischsprachige Vätergruppe. Im Bereich Kinderbildung wird ein Deutschkurs für Kinder angeboten. Es gibt auch ein Hausaufgabenbetreuung. Im Bereich Beratung gibt es eine soziale Beratung auf deutsch, türkisch und arabisch. Im Bereich Spielgruppen gibt es eine Familienspielgruppe und eine Baby-Krabbelgruppe. Im Bereich Sport wird für Frauen Pilates angeboten.

Das Angebot im Panke-Haus ist sehr umfangreich. Die Broschüre umfasst 35 Seiten. Sie liegt im Kiez und im Panke-Haus aus oder kann als PDF heruntergeladen werden: Broschüre Panke-Haus.

Fragen zum Angebot können telefonisch beim Empfang unter 030 - 221 9436 0 gestellt werden oder per Mail unter info@panke-haus.de

 

02.08.2016