Familienfest für einen Bus

Den neuen Bücherbus feiert die Bibliothek am Luisenbad mit einem Familienfest am Sonnabend, 9. Juli, mit Bilderbuchkino.

Neuer Bücherbus wird mit einem Familienfest eingeweiht.

Neuer Bücherbus wird mit einem Familienfest eingeweiht.

Am Samstag, den 09. Juli, wird vor der Bibliothek am Luisenbad von 10 bis 14 Uhr die Einweihung eines neuen Bücherbusses für Kinder gefeiert - mit einer Süßigkeitenbombe, Tombola, Rätseln, Spielen, Basteln und Gewinnen.

Katrin Köller präsentiert ihr neues Buch "Vollgas! Wer fährt am schnellsten?" Das Buch wird mit einem Bilderbuchkino vorgestellt. Thema das Buches: Was haben die Menschen nicht alles erfunden, um schneller und weiter reisen zu können! Vom Einbaum bis zum Frachtschiff, vom Laufrad bis zu Rollerblades und jede Menge verrückte Autos, Züge und Motoren!

Der neue Bus hat bis zu 3.500 Bücher, CD, DVD, CD-ROMs und Konsolenspiele an Bord. Er verfügt über einen barrierefreien Zugang und fährt Grundschulen im Bezirk Mitte an. Vor allem Kinder der Klassenstufen 1-3, die noch wenig mobil sind, werden über die Fahrbibliothek mit Medien versorgt und an die Nutzung von Bibliotheken herangeführt. Der Bibliotheksausweis ist für Kinder kostenfrei.

Der Bus verfügt über eine Leinwand und einen Beamer. Dadurch ist das bei Kindern beliebte Bilderbuchkino mobil.

Der Eintritt ist frei.

8. Juli 2016